RL
RM
RR

Historie der WEFA-Gruppe

1972

•  Gründung der WEFA Singen GmbH in Worblingen als Tochterunternehmen 
   der Alusuisse AG 
•  Fertigung von Strangpress-, Druckguss-, Stanz- und Sonderwerkzeugen 
   für die Aluminiumindustrie

1986 - 1992

•  Eigentümerwechsel und Umzug nach Singen in neue Fabrikationsräume 
•  Neuausrichtung der Strategie 
•  ausschließliche Fertigung von Aluminium-Strangpresswerkzeugen

1994 - 1996

•  Aufbau der WEFA Bohemia s.r.o. im tschechischen Decin 
•  Beginn der Entwicklungszusammenarbeit mit der TU Berlin, ETH Zürich 
   sowie mit Forschungsinstituten innerhalb der DGM auf dem Gebiet 
   beschichteter Werkzeuge 
•  Ziel ist die "Fließtechnische Optimierung" von Strangpresswerkzeugen

Historie der WEFA-Gruppe

1999 - 2005

•  Gründung und Neubau von WEFA Inotec GmbH in Singen zur Fertigung 
   von beschichteten Werkzeugen für Wärmetauscher 
•  Aufbau Wärmebehandlung und eigene CVD-Beschichtungsanlagen 
•  Neubau WEFA Singen GmbH neben dem Standort WEFA Inotec GmbH 
•  Gründung und Neubau der WEFASwiss AG in Thayngen zur 
   Werkzeugproduktion für Wärmetauscher

2009 - 2012

•  Gründung der WEFA Cedar Inc. in Cedar Springs in Michigan, Nordamerika 
•  Erweiterungsbau der WEFA Singen GmbH 
•  Aufbau einer eigenen CVD-Beschichtungsanlage in der WEFASwiss AG 
•  Aufnahme in das Lexikon der Deutschen Weltmarktführer 
•  Erfolgreiche Qualifikation für den Industriepreis mit dem Produkt
   „CED - Coated Extrusion Dies“